Now Reading
Rabatt Rolex, IWC, Omega & Co. unter der Lupe im Chronos Test-Jahrbuch 2018 Replik zum niedrigsten Preis
0

Rabatt Rolex, IWC, Omega & Co. unter der Lupe im Chronos Test-Jahrbuch 2018 Replik zum niedrigsten Preis

by uhrkauf12. Dezember 2017

Die Chronos-Redaktion testet über das Jahr hinweg zahlreiche ­Uhren, doch jeder Test ist einzigartig. So geht man während des mehrwöchigen Prüfzeitraums mit der eleganten Omega Speedmaster Moonphase ganz anders um als mit robusten Taucheruhren wie der neuen Rolex Sea-Dweller oder der TAG Heuer Aquaracer.

Chronos Test-Jahrbuch 2018
Chronos Test-Jahrbuch 2018

Und eine tiefentaugliche Toolwatch wie die „Meistertaucher“ von Oris trägt man ohne Bedenken im Pool, im Platzregen und beim Radfahren. Alle genannten Iwc Uhren Gebraucht Ebay Replik Uhren werden im Chronos Test-Jahrbuch 2018 auf Herz und Nieren geprüft.

Chronos hat exklusiv die brandneue Rolex Sea-Dweller getestet
Chronos hat exklusiv die brandneue Rolex Sea-Dweller getestet

Praxistests am Berg und auf der Rennstrecke

Ganz besondere Möglichkeiten ergeben sich, wenn man die Iwc Uhren Portugieser Yachtclub Replik Uhren in ungewöhnlichen Umfeldern testen und seine Erfahrungen mit den Lesern teilen kann. So hat Chronos robuste Sportuhren von den deutschen Marken Sinn Spezialuhren und UTS mit auf eine anspruchsvolle Bergtour genommen, wo sie sich am Fels, auf Schneefeldern und im eiskalten Gebirgswasser bewähren mussten.

Uhren am Fels: die Chronos-Redakteure mit zwei Testuhren auf Bergtour
Uhren am Fels: die Chronos-Redakteure mit zwei Testuhren auf Bergtour

Außerdem hat Chronos-Redakteur und Autonarr Jens Koch eine logische Verbindung ausgenutzt und ist mit dem neuen Iwc Uhren Bonn Replik Uhrenmodell von Porsche Design in den ebenfalls neuen Porsche 911 GT3 gestiegen. Allerdings nicht für eine brave Rundfahrt durch Stadt und Land, sondern auf dem Porsche-Rundkurs in Leipzig, für den die Schikanen verschiedener Rennstrecken nachgebaut wurden. Wie der 500-PS-Kraftprotz sich beim Driften und beim Hochjagen auf 9.000 Umdrehungen verhält und welche Techniken aus dem Fahrzeugbau im Porsche Design Monobloc Actuator zum Einsatz kommen, lesen Sie im Chronos Test-Jahrbuch 2018.

Hier können Sie das Chronos Test-Jahrbuch 2018 versandkostenfrei für 15,90 Euro bestellen.

Hier können Sie die digitale Ausgabe für 13,90 Euro bestellen.

Mit einer Porsche-Design-Uhr und einem Porsche auf der Rennstrecke
Mit einer Porsche-Design-Uhr und einem Porsche auf der Rennstrecke

[3234]

Außerordentlich zweckmäßig ist die Modellreihe Ingenieur. Mit ihr lancierte IWC eine Uhrenlinie, die sich mit Magnetfeldabschirmung speziell an diese Berufsgruppe wendet. Auch Liebhaber robuster, sportlicher und technisch faszinierender Uhren kaufen vornehmlich die Modelle der IWC Reihe Ingenieur. Geprägt ist die Kollektion von der Zusammenarbeit zwischen IWC und Mercedes Petronas. Bei der IWC Ingenieur Automatic Carbon etwa ist der Mittelteil des Gehäuses nach Prinzipen von Rennwagen gefertigt. Mit den Uhren der Modellreihe Aquatimer können sportliche Uhrenliebhaber bei IWC Zeitmesser für extreme Situationen kaufen. Das Basismodell ist die IWC Aquatimer Automatic. Die mit 42 Millimetern Gehäusedurchmesser kleinsten Modelle dieser Reihe überzeugen mit Wasserdichtheit bis 30 Bar. Die Leuchtbeschichtung der Anzeigen und die klare Gestaltung des Zifferblatts tragen zur schnellen Orientierung unter Wasser bei. Die hochklassigen Fliegeruhren von IWC begeistern mit ihrer eleganten Erscheinung und mit innovativen Material Kombinationen. Die Gehäuse der IWC Fliegeruhren Top Gun wurden aus schwarzem Zirkonoxid gefertigt, Krone und Drücker bestehen aus Titan. In den Gehäusen der IWC Spitfire Chronograph aus Rotgold oder robustem Edelstahl arbeiten die IWC eigenen Kaliber 89365. Die IWC Fliegeruhr Mark XVIII knüpft mit einem Weicheisen Innengehäuse zur Magnetfeldabschirmung an die Tradition legendärer Vorbilder an.

Leave a Response