Now Reading
Replica Uhren Essentials Chopard: L.U.C XP | Baselworld 2017
0

Replica Uhren Essentials Chopard: L.U.C XP | Baselworld 2017

by uhrkauf24. Mai 2018

Edelstahlgehäuse, ein silberfarbenes, vertikal satiniertes Zifferblatt mit großen gebläuten Indexen, Ziffern und Zeigern und ein Armband aus blauem Kaschmir – das ist der Auftritt des neuen Chopard-Modells L.U.C XP.

Chopard: LUC XP
Chopard: LUC XP

Im Innern arbeitet das ebenfalls neue und extra-flache Automatikkaliber 96.53-L mit Wolfram-Mikrorotor und Twin-Technologie, das heißt doppeltem Federhaussystem, das 58 Stunden Gangautonomie bietet – vollständig gefertigt in den Ateliers von Chopard Manufacture in Fleurier.

Seit 1988 ist Chopard offizieller Zeitnehmer des Auotrennens Mille Miglia, das in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiert. Zugelassen sind ausschließlich historische Fahrzeuge, welche zwischen 1927 und 1957 mindestens einmal am Start waren.Jedes Jahr feiert Chopard die Partnerschaft mit einer limitierten und nummerierten Auflage: Die Mille Miglia 2018 Race Edition zeigt ein Zifferblatt mit Zapfenschliff und Zähler, die historischen Armaturenbrettern nachempfunden sind.Den Antrieb der Rennmodelle steuert das Automatikkaliber Eta 2894 bei. Der Chronograph bietet eine Gangautonomie von 42 Stunden. Seine Ganggenauigkeit belegt ein Chronometerzertifikat der COSC. Der Sichtboden des 42 Millimeter messenden und bis fünf Bar wasserdichten Gehäuses trägt die Inschrift “Chopard & Mille Miglia – 30 anni die passione”.Es werden 1.000 Exemplare aus Edelstahl und 100 Exemplare aus Roségold hergestellt. Das Armband aus schwarzem Kalbsleder mit roten Nähten besitzt ein Kautschuk-Unterfutter in Anlehnung an Dunlop-Reifen aus den 1960er-Jahren. Die Mille Miglia Race Edition 2018 kostet 5.170 Euro in Edelstahl und 7.350 Euro in Roségold. Zur Feier des 30-jährigen Jubiläums der Partnerschaft zwischen Chopard und Mille Miglia kommt eine neue Kollektion mit fünf Uhren, die Mille Miglia Racing Colours heraus. Dabei handelt es sich um die Neuauflage einer historischen Kollektion von Chopard mit einzigartigen Zifferblättern für Gentleman-Driver und Sammler. Sie sind ein Tribut an das goldene Zeitalter des Automobilsports und an ein exklusives Rennen: Mille Miglia, bekannt als „corsa la più bella del mondo“. Rosso Corsa, Speed Silver, British Racing Green, Vintage Blue und Speed Yellow sind Farben, die den verschiedenen Ländern im Automobilsport zugeordnet waren.

Chopard: Calibre L.U.C 96
Chopard: Calibre L.U.C 96

Ein solches Uhrwerk in ein nur 7,2 Millimeter hohes Gehäuse einzuschalen, ist eine technische Meisterleistung. Die Edelstahlschale misst 40 Millimeter im Durchmesser und ist bis drei Bar druckfest. Eine Premiere in der L.U.C-Kollektion ist die Befestigung an einem gewebten Armband aus blauem Kaschmir mit einem Futter aus braunem Alligatorleder. Zur Abwechslung kann die L.U.C XP für 8.100 Euro aber auch an einem Armband aus blauem Alligatorleder getragen werden. MaRi

Leave a Response