Now Reading
Replica Uhren Kostenloser Versand Chopard: Mille Miglia 2018 Race Edition | Baselworld 2018
0

Replica Uhren Kostenloser Versand Chopard: Mille Miglia 2018 Race Edition | Baselworld 2018

by uhrkauf24. Mai 2018

Seit 1988 ist Chopard offizieller Zeitnehmer des Auotrennens Mille Miglia, das in diesem Jahr seinen 90. Geburtstag feiert. Zugelassen sind ausschließlich historische Fahrzeuge, welche zwischen 1927 und 1957 mindestens einmal am Start waren.

Die Chopard Mille Miglia 2018 Race Edition in 18K Roségold ist auf 100 Exemplare limitiert.

Chopard war bereits in dritter Generation ein Familienbetrieb, als diese Tradition zu reißen drohte. Tatsächlich steuert seit 1963 kein Chopard mehr die Geschicke des Unternehmens. Und doch ist es ein familiär geführtes Haus, das bis heute besonders großen Wert darauf legt unabhängig zu sein und nicht etwa in einem der großen Luxusgüterkonzerne aufgegangen zu sein. Denn drei Jahre nach dem 100. Geburtstag übernahm Karl Scheufele, der aus einer Dynastie von Uhrmachern im deutschen Pforzheim stammte, den Betrieb und machte Chopard in den folgenden Jahrzehnten zu einer der bei Uhrenliebhabern weltweit angesehensten Marke überhaupt. Scheufele erweiterte das Unternehmen und machte es zu einem international anerkannten Juwelier.Nach wie vor bestimmt die Familie Scheufele selbständig über die Zukunftsstrategien. Heute zählen Juwelen aus dem Hause Chopard zu den wertvollsten Handwerksstücken überhaupt. Seit 1980 hat sich Chopard aber auch einen Namen als Hersteller von sportlichen und eleganten Uhren des oberen Preissegments gemacht, die durch ihre hohe Fertigungstiefe, Präzision und Langlebigkeit begeistern. Seit 1988 ist Chopard Partner des Oldtimerrennens Mille Miglia, das jedes Jahr in Italien stattfindet.Zehn Jahre später übernimmt Chopard eine bis heute andauernde bedeutende Rolle bei den glamourösesten Filmfestspielen der Welt und wird Partner des Festivals in Cannes. Chopard ist längst in der Spitze der Haute Horlogerie angekommen und achtet sehr auf Qualität. Das Unternehmen war Mitinitiator der Fleurier Quality Foundation (FQF), einer unabhängigen Vereinigung, die die Qualität von Schweizer Uhren überprüft.
Die Chopard Uhr Silber Replik Mille Miglia 2018 Race Edition in Edelstahl ist auf 1.000 Exemplare limitiert.

Jedes Jahr feiert Chopard Uhrenarmband Replik die Partnerschaft mit einer limitierten und nummerierten Auflage: Die Mille Miglia 2018 Race Edition zeigt ein Zifferblatt mit Zapfenschliff und Zähler, die historischen Armaturenbrettern nachempfunden sind.

Beim traditionsreichen Juwelier mit vielen Jahren Erfahrung auf diesem Gebiet und dem gewissen Blick für das besondere Schmuckstück werden Sie auf jeden Fall fündig. Lassen Sie sich von unserem kompetenten und freundlichen Personal ganz persönlich beraten.Sicherlich werden Sie, genau wie wir, von dem Sortiment außergewöhnlicher, schöner und qualitativ herausragender Chopard Uhren begeistert sein. Für unsere Kunden nur das Beste. Die Geschichte der Marke Chopard nahm 1860 im kleinen Dorf Sonvilier, im Herzen der Schweizer Jura Region, ihren Anfang. Dort richtete der junge, talentierte Handwerker Louis-Ulysse Chopard seine Werkstatt ein. Seine Uhren begeisterten dank ihrer Präzision und Verlässlichkeit schon bald zahlreiche Liebhaber und fanden nicht nur Käufer in Mitteleuropa, sondern auch in Russland, Skandinavien und Osteuropa.1963 verkaufte der Enkel des Firmengründers, Paul-André Chopard das Unternehmen an Karl Scheufele, einen erfolgreichen Juwelier und Uhrenhersteller aus Pforzheim. Unter dem Einfluss der Familie Scheufele erlebte Chopard eine bedeutende Entwicklung. Mit Kreativität, modernster Technologie und erstklassigen Handwerkern avancierte das Unternehmen zu einem führenden Namen in der Uhren- und Schmuckindustrie.1996 gründete Chopard eine eigene Uhrenmanufaktur in Fleurier, die heute alle Berufsgruppen der hohen Uhrmacherkunst unter einem Dach vereint. Die Uhren von Chopard sind mit dem Chronometerzertifikat der COSC ausgezeichnet, dem Siegel der Fondation Qualité Fleurier und der begehrten Genfer Punze. Neben Schmuck und Uhren gibt es von Chopard auch Düfte, Brillen, Lederwaren und Accessoires.

Den Antrieb der Rennmodelle steuert das Automatikkaliber Eta 2894 bei. Der Chronograph bietet eine Gangautonomie von 42 Stunden. Seine Ganggenauigkeit belegt ein Chronometerzertifikat der COSC. Der Sichtboden des 42 Millimeter messenden und bis fünf Bar wasserdichten Gehäuses trägt die Inschrift “Chopard & Mille Miglia – 30 anni die passione”.

Der Boden der Chopard Diamonds Uhr Replik Mille Miglia 2018 Race Edition feiert die 30-jährige Partnerschaft.
Der Boden der Chopard Mille Miglia 2018 Race Edition feiert die 30-jährige Partnerschaft.

Es werden 1.000 Exemplare aus Edelstahl und 100 Exemplare aus Roségold hergestellt. Das Armband aus schwarzem Kalbsleder mit roten Nähten besitzt ein Kautschuk-Unterfutter in Anlehnung an Dunlop-Reifen aus den 1960er-Jahren. Die Mille Miglia Race Edition 2018 kostet 5.170 Euro in Edelstahl und 7.350 Euro in Roségold. tw

[4794]

Leave a Response