Now Reading
Replica Uhren Online sicher Hamilton Behind the Camera Awards 2016
0

Replica Uhren Online sicher Hamilton Behind the Camera Awards 2016

by uhrkauf21. April 2018

Hamilton Behind the Camera Awards 2016

Am 6. November 2016 fand im Exchange LA im Zentrum von Los Angeles die 9. Verleihung der Hamilton Uhren Box Replik Behind the Camera Awards statt. Der Uhrenhersteller Hamilton, dessen Zeitmesser Wegbereiter in der Luftfahrt und der Filmbranche waren und für ihre innovative Technik bekannt sind, und Los Angeles Confidential, das führende Luxus- und Lifestyle-Magazin in Los Angeles, präsentierten in einem hochkarätigen Event die Hamilton Behind the Camera Awards 201

Bei der Produktion großer Filme findet ein beachtlicher Teil der Arbeit „hinter den Kulissen“ statt. Mit der Auszeichnung wurden jene brillanten Talente gewürdigt, die mit ihrem individuellen Engagement einen Beitrag zur Qualität eines Films leisten und den Eindruck maßgeblich mitprägen, den der Film bei den Zuschauern und in der Kinowelt hinterlässt.

Die preisgekrönte First Lady aus der ABC-Serie „Scandal“, Bellamy Young, moderierte die diesjährige Preisverleihung vor einer Elite von Top-Stars und preisgekrönten Filmschaffenden, die zusammen im Laufe ihrer Karrieren mit über 126 Oscar-, Golden Globe-, Emmy-, BAFTA- und SAG-Preisen und -Nominierungen ausgezeichnet wurden. Die Preisträger wurden aus Filmen ausgewählt, die im Laufe des Jahres veröffentlicht und/oder in der jüngsten Vergangenheit bei den renommierten Filmfestspielen von Cannes, Toronto oder Venedig oder beim Festival des American Film Institute gezeigt wurden.

HAMILTON BEHIND THE CAMERA AWARDS

Zusätzlich zu den 15 Award-Kategorien sorgten in diesem Jahr zwei herausragende Vorstellungen für Aufsehen bei der Zeremonie. Die ehemalige American Idol-Teilnehmerin Juliana Chahayed performte Elvis Presleys „Can’t Help Falling In Love“ aus dem Film „Blue Hawaii“ als Hommage an einen der ersten Hamilton-Filmauftritte und das 55. Jubiläum des Streifens. Außerdem brachte die fantastische Tanzgruppe Poreotics, Gewinner von „America’s Best Dance Crew“ und der internationalen US-Hip Hop Competition, mit unglaublichen Moves die Party in Hochstimmung.

Die Hamilton Uhren Gebraucht Replik Behind the Camera 2016 Awards gingen an:

 KOSTÜMDESIGN: Mary Zophres | HAIL, CAESAR! | präsentiert von John Legend
 AUSLÄNDISCHER FILM: in Empfang genommen von Ko-Produzent Axel Kuschevatzky | NERUDA | präsentiert von Peter Bogdanovich
 DREHBUCH: Mike Mills | 20th CENTURY WOMEN | präsentiert von Ewan McGregor
 FILM EDITOR: Maryann Brandon | PASSENGERS | präsentiert von Regisseur Morten Tyldum
 PRODUKTIONSDESIGN: Patrice Vermette | ARRIVAL | präsentiert von Amy Adams
Auf der Baselworld 2018 präsentierte Hamilton Uhren Anleitung Replik die neuen Uhrenmodelle des Jahres erstmals der Öffentlichkeit. Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die 5 schönsten neuen Uhren von Hamilton.Ein Jahrhundert Zeitmessung über den Wolken feiert Hamilton im Jahr 2018 und erreicht damit einen sehr bedeutenden Meilenstein seiner Geschichte.Hamilton blickt auf eine ruhmreiche Geschichte im Dienste der Luftfahrt zurück und versorgte Piloten und Copiloten seit den Anfängen der Fliegerei mit wichtigen Cockpit-Instrumenten. Uhren spielen in der Luftfahrt eine bedeutende Rolle. Alles beruht auf einer präzisen Zeitnahme. Selbst in modernen Zeiten brauchen Piloten eine Uhr als zuverlässige Kontrolle ihrer digitalen Anzeigen mit vielen Instrumenten.Schon ganz früh in der Geschichte von Hamilton bestand eine enge Verbindung zur Fliegerei. Hamilton hatte sich mit Uhren für die Eisenbahn einen guten Ruf für Genauigkeit erworben und entwickelte bald Pilotenuhren. Seither gab es regelmäßig bedeutsame Meilensteine. 1918 wurden Hamilton-Uhren als offizielle Zeitmesser für die ersten US-amerikanischen Luftpostflüge zwischen Washington, Philadelphia und New York ausgewählt. 1926 nahm eine Hamilton-Uhr die Zeit für den ersten Flug zum Nordpol.In den 1930er-Jahren machte der gute Ruf für Luftfahrtuhren Hamilton zum offiziellen Zeitmesser von vier großen Fluggesellschaften in den USA, und wurde als Zeitnehmer für die erste Non-Stop-Verbindung von Küste zu Küste zwischen New York und San Francisco ausgewählt. Seither hat Hamilton Partnerschaften mit Luftrettungsdiensten, Kunstflugstaffeln und Kunstfliegern weltweit aufgebaut und weitergeführt.
 HAARSTYLING: Kenneth Walker | LOVING | präsentiert von Jeff Nichols
 SPEZIALEFFEKTE: Craig Hammack | DEEPWATER HORIZON | präsentiert von Mark Wahlberg & Peter Berg
 MUSIK: Justin Hurwitz | LA LA LAND | präsentiert von John Legend
 NEWCOMER REGIE: Barry Jenkins | MOONLIGHT | präsentiert von Mahershala Ali
Die Uhrenmarke Neue Hamilton Uhren Replik fertigt hauptsächlich Herrenuhren und bietet nur wenige Uhren für Damen an. Klassische Eleganz vermitteln die Uhrenmodelle der Kollektionen Jazzmaster und American Classic. Die Kollektion Ventura führt hingegen das berühmte Uhrenmodell der 1950er- bzw. 1960er-Jahre fort. Mit Aviation, Field und Marine unterteilen drei verschiedene Uhrenlinien die Kollektion Khaki. Hierbei dienen die Fliegerei, die Marine und das Heer als Bezugspunkte. Kundinnen und Kunden, die in einer Uhr die Verbindung von Schweizer Präzision mit einem eher jugendlichen Erscheinungsbild suchen, empfiehlt Juwelier Schwedler den Blick in das Sortiment der Hamilton Uhren.Gerne dürfen sie uns ihre Hamilton Uhr für eine Überholung / Service / Revision in unser Geschäft in der Münchner Altstadt bringen. Wir führen für sie auch die Uhrenreparatur durch.Dass herausragende Uhren nicht zwingend aus der Schweiz stammen müssen, hat der US-Hersteller Hamilton über Jahrzehnte bewiesen. Die Hamilton Watch Company existierte seit 1893 und war vor allem für seine Chronometer und Uhren für die Marine bekannt. 1957 entstand mit der „Electric“ eine Weltneuheit. Erstmals wurde eine Armbanduhr mit Unruh elektrisch angetrieben. Auch die erste digitale LED-Quarzuhr trug das Markenlogo von Hamilton. Hinzu kamen eine besondere Popularität bei den Hollywood-Stars und zahlreiche Einsätze in Filmen. Nach 1972 pausierte das Unternehmen und wurde schließlich von der Swatch Group übernommen. Heute wirbt das Unternehmen mit dem Slogan „American Spirit – Swiss Precision“ und vereint das Beste aus beiden Herstellertradition in sich.
 NEWCOMER DREHBUCH: Luke Davies | LION | präsentiert von Dev Patel & Saroo Brierley
 PRODUCER: Darren Aronofsky | JACKIE | präsentiert von Natalie Portman
 SOUNDMIX: Kevin O’Connell, Rob Mackenzie and Andy Wright | HACKSAW RIDGE | präsentiert von Mel Gibson
 ANIMATIONSFILM: in Empfang genommen von Produzent Chris Meledandri | SING | präsentiert von Matthew McConaughey
 KAMERA: Charlotte Bruus Christensen | FENCES | präsentiert von Denzel Washington
 REQUISITE: Craig Cheeseman | THE CROWN | präsentiert von Vanessa Kirby

 

HAMILTON BEHIND THE CAMERA AWARDSSylvain Dolla, CEO von Hamilton Uhren Wert Replik International, bemerkte, „Wie bei der Uhrenherstellung auch, werden die besten Filme mit Leidenschaft gemacht. Das ist der Grund, warum mit den Hamilton Behind the Camera Awards diejenigen geehrt werden, die mit größter Leidenschaft und Hingabe arbeiten und einen Film so außergewöhnlich und einzigartig machen“.
Hamilton wurde im Jahre 1892 in Lancaster, einer Stadt im US-amerikanischen Pennsylvania, gegründet. Die Uhren aus dem Hause Hamilton Uhren Winterthur Replik vereinen den American Spirit mit der unübertroffenen Präzision der innovativsten Schweizer Uhrwerke und Technologien. Seit 1951 ziehen die herausragenden Uhren der Marke die Aufmerksamkeit führender Filmstylisten auf sich. Ihre markanten Formen, modernen Materialien und innovativen Designs verhalfen ihnen zu über 450 Filmauftritten, unter anderem in Blockbuster-Filmen aus Hollywood sowie in europäischen, chinesischen und russischen Produktionen. Über die Jahre machte Hamilton es zur Tradition, seine typischen Modelle in epische Handlungsstränge einzufügen – von Stanley Kubricks futuristischem Werk 2001: Odyssee im Weltraum bis hin zu herausragenden Science-Fiction-Filmen wie I Am Legend oder die beliebte Men In Black-Trilogie. Hamilton ist immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Als 2014 das Produktionsteam von Interstellar eine Uhr für die Hauptfigur Murph, die von Jessica Chastain verkörpert wurde, benötigte und sich dafür an Hamilton wandte, kreierte die Marke ein Einzelstück, das moderne Uhrentechnik mit einem Vintage-Charakter verknüpfte, so wie Hamilton es seit jeher tut. Die Uhr war nicht nur Accessoire, sondern zentraler Bestandteil der Handlung.
www.hamiltonwatch.com

Leave a Response