Now Reading
Wie veränderte sich das Design der Breitling Navitimer? Replikat vertrauenswürdige Händler
0

Wie veränderte sich das Design der Breitling Navitimer? Replikat vertrauenswürdige Händler

by uhrkauf16. März 2018

Die Breitling Navitimer zählt mit ihrer charakteristischen Rechenschieberlünette und den Kontrastzählern zu den – nicht nur bei Piloten – begehrtesten Fliegeruhren. In dieser Serie präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Fakten zur Breitling Navitimer. Dieses Mal das Design.

Fakt #5 zur Breitling Uhren Gebraucht Ebay Replik Navitimer: Das Design

Die ersten zwei Generationen der Navitimer kamen mit schwarzen Hilfszifferblättern auf den Markt, doch 1959 etablierte sich das bis heute typische Bild mit den weiß kontrastierenden Totalisatoren.

Breitling: Navitimer BR10058-BR-47
Breitling: Navitimer BR10058-BR-47

Danach blieb sich die Navitimer relativ treu, sieht man von der Ende der sechziger Jahre eingeführten Chronomatic im Stil der Zeit und den LED- und LCD-Versionen der Siebziger ab.

Breitling: Navitimer BR10058-BR-53
Breitling: Navitimer BR10058-BR-53

Alle Informationen zur Breitling Navitimer finden Sie in der Chronos 01.2018:

Hier können Sie das Heft versandkostenfrei für 8,50 Euro bestellen.

Hier finden Sie die digitale Ausgabe als Download für 6,50 Euro.

Weitere Fakten zur Breitling Uhren Zug Replik Navitimer:

  • Fakt #1 zur Breitling Uhren Gebraucht Ebay Replik Navitimer: Die Idee
  • Fakt #2 zur Breitling Uhr Überprüfen Replik Navitimer: Die AOPA
  • Fakt #3 zur Breitling Navitimer: Der Rechenschieber
  • Fakt #4 zur Breitling Navitimer: Die Uhrwerke
  • Fakt #6 zur Breitling Uhren Reparatur Replik Navitimer: Ziffern oder Indexe?
  • Fakt #7 zur Breitling Uhren Kaufen Online Replik Navitimer: Sondermodelle und Staffeluhren
  • Fakt #8 zur Breitling Navitimer: Im Weltall
  • Fakt #9 zur Breitling Navitimer: 100 % Chronometer
  • Fakt #10 zur Breitling Uhr Gehäuse Öffnen Replik Navitimer: Die Gehäusegrößen
  • Fakt #11 zur Breitling Navitimer: Die Komplikationen

[2792]

Leave a Response