Now Reading
Hochgradige Download: Einzeltest Nomos Lux Japanische Bewegungsreplik
0

Hochgradige Download: Einzeltest Nomos Lux Japanische Bewegungsreplik

by uhrkauf24. Februar 2018

Mit der Weißgolduhr Lux bewegt sich die Uhrenmarke Nomos Glashütte fernab vom eigenen Preissegment, in denen schon fast vergleichbare Uhren von Patek Philippe und A. Lange & Söhne zu finden sind. Da erwarten Uhrenliebhaber natürlich eine entsprechende Leistung: Ob die Nomos Lux diese liefern kann? Erfahren Sie es im Chronos-Test, hier für 2,90 Euro herunterladen!

Download: Nomos Lux in Weißgold im Test

Neben einem Test im Alltag, der Fragen zur Ablesbarkeit und dem Tragekomfort beantwortet, bietet Chronos-Redakteur Jens Koch natürlich auch Informationen zur Technik der Nomos-Uhr: Was hat das Manufakturkaliber DUW 2002 zu bieten? Als Glashütter Uhrwerk hat es zumindest einige Vorgaben zu erfüllen. Sichern Sie sich den Download des Tests hier und erfahren Sie, womit die Uhr punkten kann.

Neben dem Chronos-Redakteur gibt auch Rainer Merath, Inhaber von Juwelier Kerner in Ulm, seine fachliche Meinung ab: Lesen Sie im Artikel, wie er die Nomos 555 Replik Lux in Weißgold einschätzt – und bilden Sie sich selbst ihre Meinung. Laden Sie ihn jetzt für 2,90 Euro herunter.

Der “Einzeltest Nomos Lux” im Überblick:

  • großformatige Detailbilder 
  • Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk 
  • Gangprotokoll: Zeitwaagentest 
  • Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
  • Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit 
  • NOMOS-Uhren sind, wie wir finden, zeitlos-wunderschön. Die Gehäuse sind flach, elegant und dabei äußerst robust. Wir verwenden nur beste Materialien. Unsere Kollektion ändert sich kaum: Seit Jahren gibt es nur fünf Grundmodelle. An den Werken jedoch hat sich einiges geändert. Die allermeisten Teile, die wir Anfang der 90er noch aus der Schweiz beziehen mussten, können wir mittlerweile selbst herstellen. Was wir kaufen, verbessern und veredeln wir stark. Wie unsere Uhren im Detail aussehen, welche Werke darin ticken, wer die Menschen sind, die sie bauen, was und wie Glashütte ist, erfahren Sie, wenn Sie sich durch diese Seiten klicken. Und unter „Kontakt” sehen Sie, wo und wie Sie uns erreichen und weiter mit Fragen löchern können.Mit jedem Ticktack ein Vorurteil weniger,40 Jahre Ampelmännchen, 15 Jahre Mauerfall – ein limitiertes Tangente-Sondermodell feiert den guten Zweck, und den Glasboden gibt’s geschenkt.Der 9. November, aufgrund der Reichsprogromnacht lange nur als ein sehr dunkles Datum im deutschen Gedächtnis, ist seit 1989 auch Anlass zur Freude: Vor 15 Jahren fiel die Mauer, die Deutschland-Ost von Deutschland-West trennte. NOMOS Glashütte/SA als Hersteller im Erzgebirge und Wempe als Hamburger Traditionsunternehmen haben gemeinsam eine Uhr herausgebracht, die die Einheit fördern soll: ein limitiertes Sondermodell des Klassikers Tangente mit dezenten Ampelmännchen auf einer wunderschönen Dreiviertelplatine. Das ostdeutsche Ampelmännchen, eines der wenigen humorvollen Zeichen im öffentlichen Raum, wird in diesem Jahr 40. Auf der Rückseite der Uhr gehen das alte DDR-Ampelmännchen und sein westdeutsches Pendant aufeinander zu, im Begriff, sich die Hand zu reichen.

  • Preis-Leistungs-Verhältnis 
  • Experten-Meinung von Uhrmachermeister Rainer Merath, Inhaber von Juwelier Kerner in Ulm 
  • klares Punktesystem für die Bewertung 
  • Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Laden Sie den Test hier für 2,90 Euro herunter und fangen Sie direkt an zu lesen!