Now Reading
HUBLOT Classic Fusion Rotgold Arturo Fuente ForbiddenX – echte Tabakblätter als Zifferblatt
0

HUBLOT Classic Fusion Rotgold Arturo Fuente ForbiddenX – echte Tabakblätter als Zifferblatt

by uhrkauf8. Dezember 2014

Hublot Forbidden X Launch Dubai-18 LDIn der zweiten Phase der replik HUBLOT Classic Fusion Rotgold mit dem berühmten Zigarrenhersteller Arturo Fuente präsentiert Hublot in Dubai die Replik Uhr „ForbiddenX“. Nach dem immensen Erfolg der King Power „Arturo Fuente“, die 2012 vorgestellt wurde, feierte Hublot in Dubai den internationalen Launch der ForbiddenX. Ricardo Guadalupe, CEO von Hublot, und Carlos Fuente Jr., Enkel des Gründers der Zigarrenfabrik, waren eigens zu diesem Anlass erschienen und wurden von Marco Tedeschi begleitet, der Hublot im Nahen Osten vertritt.

Das exklusive Event brachte die größten Zigarrenkenner Dubais und passionierte Replik Uhrensammler im One&Only The Palm Hotel zusammen, in dem das Ambiente des berühmten Château de la Fuente mit seinem charakteristischen kubanischen Flair neu erschaffen worden war. Die mit Hublot Panama-Hüten ausstaffierten Gäste genossen die vom alten Havanna inspirierte Musik und Küche und bewunderten bei einer edlen ForbiddenX-Zigarre die Replik Uhren. Ein einzigartiger Moment.

Zifferblätter aus echten Tabakblättern
Hublot Forbidden X Launch Dubai-1 LDDie exklusiven Replik Uhren wurden in enger Zusammenarbeit mit der Familie Fuente entwickelt, die sehr stolz auf ihre kubanischen replik HUBLOT Classic Fusion Wurzeln ist. In den „Arturo Fuente ForbiddenX“-Uhren sind echte Tabakblätter verarbeitet – die gleichen Blätter, aus denen auch die prestigeträchtige Zigarre ForbiddenX hergestellt wird. Diese Blätter wurden von der Fuente-Plantage in Santo Domingo in die Manufaktur Hublot in der Schweiz geliefert, wo Techniker sie in die Zifferblätter einsetzten. Ein Hightech-Verfahren unter Verwendung von Epoxidharz verlieh den Blättern Festigkeit und Stabilität.

Geliefert werden die Replik Uhren in einer Präsentationsbox, ein kleines Schatzkästchen: ein speziell von Hublot entwickelter, echter hölzerner „Humidor“-Zigarrenbehälter, um die Feuchtigkeit zu regulieren und sicherzustellen, dass Zigarren unter perfekten Bedingungen gelagert werden.

505-oc-0589-vr-opx14-sdDie „Arturo Fuente ForbiddenX“-Uhren haben einen Durchmesser von 45 mm und präsentieren sich in einem Braunton, der perfekt zur Farbe der Tabakblätter in den Zifferblättern passt. Mit einer Lünette aus brauner Keramik, sind sie in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich: Titan, schwarze Keramik, King Gold – Hublots berühmtes Rotgold, das 5% Platin enthält, was ihm eine intensive rote Farbe verleiht und das Metall noch kostbarer macht – sowie eine Luxusversion mit Tourbillonwerk. Diese letzte Variante wird in einer exklusiven Serie mit nur 30 nummerierten Exemplaren aufgelegt. Durch das Tabakblatt, das das Zifferblatt bildet, kann der Betrachter einen Blick auf den Tourbillonkäfig des Manufakturwerks HUB6011 erhaschen, das aus 155 Komponenten besteht und eine Gangreserve von 5 Tagen besitzt. Die Replik Uhren wurden zur Gänze von den Technikern und Replik Uhrmachern der Manufaktur Hublot konzipiert, entwickelt und produziert. Abgerundet wirddas Ensemble durch ein farblich abgestimmtes, tabakbraunes Kalbslederarmband, auf dem das exklusive ForbiddenX-Symbol zu sehen ist.

Die Zigarre ForbiddenX ist bei Kennern in aller Welt bekannt und hochgeschätzt. Auf der Plantage Château de la Fuente in der Dominikanischen Republik gibt es für die ForbiddenX sogar einen eigenen Fertigungsraum. Dadurch erhält sie ihren einzigartigen Geschmack mit den reichen würzigen Aromen. hublot classic fusion Replik Uhren Carlos Fuente Jr. sollte der Genuß einer ForbiddenX-Zigarre ganz besonderen Anlässen vorbehalten bleiben.

Preise für die ForbiddenX ab 11.400 € und für den „ForbiddenX“ Tourbillon 81.500 €.

(Quelle/Bilder: Corinna Fromm Communication)