Now Reading
Rabatt IWC: Pilot’s Watch Mark XVIII Edition “Tribute to Mark XI” Replikat vertrauenswürdige Händler
0

Rabatt IWC: Pilot’s Watch Mark XVIII Edition “Tribute to Mark XI” Replikat vertrauenswürdige Händler

by uhrkauf12. Dezember 2017

Bekannte Iwc Uhren Wien Replik Uhrenmodelle von IWC: Da Vinci, Portugieser, Grande Complication, Portugieser Perpetual Calendar, Große Fliegeruhr, Spifire Chronograph, Spitfire UTC, Spitfire Mark XV, GST Chrono-Rattrapante, Portofino.Liest man sich die Unternehmenschronik der International Watch Company durch vergeht die Zeit wie im Fluge. Sie ist so ungewöhnlich, beeindruckend und führte letztlich dazu, dass IWC heute einer der angesehensten Hersteller von Luxusuhren ist. Alles begann mit dem US-Amerikaner Florentine Ariosto Jones, der schon als Jugendlicher in Boston Uhrmacher wurde.Doch er hatte nicht nur ein Gespür für die feine Mechanik, sondern auch einen Sinn fürs Geschäftliche. So wagte er im Alter von 27 Jahren 1868 den Sprung über den Atlantik und machte sich im Mutterland der Uhrmacherei selbständig. In der Schweiz. Allerdings nicht wie die meisten renommierten Uhrenhersteller in der Westschweiz sondern rund 300 Kilometer weiter westlich am Hochrhein.

Die neue Fliegeruhr von IWC ist etwas für echte Spezialisten: Sie ist eine Mark XVIII und erinnert an die Mark 11. Dementsprechend heißt sie Pilot’s Watch Mark XVIII Edition “Tribute to Mark XI”. An das Originalmodell, das ab 1948 produziert wurde, erinnern die Leuchtmarkierungen auf dem Zifferblatt, die im Beigeton der Zeiger gehalten sind.

IWC: Pilot’s Watch Mark XVIII Edition "Tribute to Mark XI"
IWC: Pilot’s Watch Mark XVIII Edition “Tribute to Mark XI”

Auch den schlanken Minutenzeiger mit der Spitze und den breiten Stundenzeiger mit geradem Ende hat die Neuauflage vom Original übernommen. Die Gehäuseform dagegen fällt feiner aus, sie stammt von der Mark XVIII. Von Magnetfeldern durch einen Weicheisen-Käfig abgeschirmt und vor Wassereinbruch bis sechs bar Druck geschützt, arbeitet im 40 Millimeter großen Edelstahlgehäuse das Automatikwerk Sellita SW300-1. Die Tribute-Fliegeruhr erscheint in einer Auflage von 1.948 Exemplaren zum Preis von je 4.710 Euro. gb

[1394]