Now Reading
Top qualität iwc big pilot s watch replica uhren
0

Top qualität iwc big pilot s watch replica uhren

by uhrkauf25. Januar 2016

IWC Schaffhausen stellte sich Top qualität iwc big pilot s watch replica uhren diesen Anforderungen in Verbindung mit einem großen Sicherheitsdenken und entwickelte eigene Zeitmesser, welche über präzise und verlässliche Werke verfügten. Seit 1936 besitzt IWC das Renommee eines Fliegeruhrenpioniers. Die Schweizer stellten im gleichen Jahr erstmals eine Piloten-Armbanduhr mit schwarzem Zifferblatt, großen Leuchtziffern sowie markanten Anzeigern vor. IWC-Fliegeruhren setzen daher schon von Anfang an technische Standards und verfügen über eine Zifferblattgestaltung, die bis heute das Erscheinungsbild aller klassischen Fliegeruhren prägt. Piloten mussten sich in der Pionierzeit der Fliegerei mit Taschenuhren orientieren, denn Armbanduhren für Flieger waren selten. Der 1936 von IWC gebaute Zeitmesser galt als „Spezialuhr für Flieger“ und verfügte schon damals über stabiles Glas und einer Drehlünette einschließlich Registeranzeiger für Kurzzeitablesung. Hinzu kamen eine antimagnetische Gangpartie und stark nachleuchtende Zeiger und Zahlen.

Fliegeruhren seit 1936
In den Anfangsjahren der Luftfahrt wurde iwc big pilot s watch replica uhren Armbanduhren viel abverlangt. Piloten mussten nicht nur mit großen Vibrationen oder extreme Temperaturschwankungen, sondern auch mit Magnetfeldern fertig werden. Ebenfalls mussten sie ihre Replik Uhren im Cockpit schnell ablesen können.

 

2016: Die neuen Pilot´s Watches
Die Pilot s Watches Kollektion 2016 von IWC Schaffhausen zeichnet sich durch ein breites, ausgewogenes Spektrum verschiedener Fliegeruhren aus. Die Palette beginnt bei der authentischen Big Pilot´s Heritage Watch und reicht von der einmaligen Mark XVIII bis zur Automatic 36. Dieser neue Timezoner Chronograph verfügt über die Möglichkeit, mit nur einem Dreh die Zeitzone zu ändern und eignet sich als Weltzeituhr für Reisende. Ebenso dürfen Replik Uhrenfreunde sich über exklusive emotionale Kollektionen der Reihe „Antoine de Saint Exupèry“ und „Le Petit Prince“ freuen.

Authentizität aller Modelle – Zurück zum ursprünglichen
Christian Knoop von IWC Schaffhausen stellt klar, dass die Schweizer Manufaktur die Rückkehr zum authentischen oder gar historischen Fliegerlook plant. Dem ging die Frage voraus, wie ein Zifferblatt so gestaltet werden kann, damit IWC wieder einen Weg näher zum Original schafft. Das Ergebnis waren Replik Uhren, die durch Klarheit des Zifferblattes, zeitlose Schlichtheit und einer Reduktion auf das Wesentliche geprägt sind. Folglich steht die gesamte Linie unter dem Zeichen des historischen Originals. Die Schweizer entschieden, die „Neun“, welche im Jahr 2002 durch die Neugestaltung der Großen Fliegeruhr vom Zifferblatt verschwand, wieder aufleben zu lassen. Das Markierungsdreieck fand ebenfalls zu seinem angestammten Platz bei „zwölf Replik Uhr“ unterhalb der Minuterie zurück.

Die gleiche Entscheidung trafen die Designer von IWC Replica Uhren mit dem Dreifachdatum, das 2012 infolge der Neugestaltung der Fliegeruhren eingeführt wurde. Die Ingenieure frischten die Zifferblätter der Big Pilot´s Watch (Ref. IW500912) sowie der Pilot´s Watch Chronograph (Ref. IW377709/IW377710) auf und führten das Zifferblatt so zurück, wie es sich ursprünglich auf den klassischen Fliegeruhren befand. Ihre Eigenschaften bestechen durch Übersichtlichkeit und eine hervorragende Ablesbarkeit bei allen Sichtbedingungen. Beide Replik Uhren sind mit einem Kalbslederarmband ausgestattet und die Pilot´s Watch Chronograph ist mit einem Edelstahlarmband erhältlich.

IWC Big Pilot´s Watch IW500912

IWC Big Pilot IW500912