Now Reading
Vertrauenswürdige Download: die Metro von Nomos Glashütte im Test Niedriger Preis Replik
0

Vertrauenswürdige Download: die Metro von Nomos Glashütte im Test Niedriger Preis Replik

by uhrkauf24. Februar 2018

Nur ganz wenige Uhrenmarken können von sich behaupten, dass sie in ihren Werken eine eigene Hemmung verbauen. Nomos Glashütte schaffte 2014 mit ihrem hauseigenen »Swing-System« diesen Schritt in die Unabhängkeit. Das neue Herz mit eigener Hemmung, Unruh und Spirale setzte Nomos Glashütte in Serie erstmals in dem Modell Metro ein. Die Handaufzugsuhr mit Großstadtflair ist durch und durch eine Glashütter Uhr und stellt sich der UHREN-MAGAZIN-Redaktion zum Test.
Jetzt den Test für 2,90 Euro herunterladen!

Die Metro von Nomos Glashütte im ausführlichen Test.
Die Metro von Nomos Glashütte im ausführlichen Test.

Wie sich das neue Manufakturkaliber DUW 4401 auf der Zeitwaage schlägt und welchen Tragekomfort die 37 Millimeter große Edelstahluhr bietet, lesen Sie im ausführlichen Testbericht, der Ihnen als Download zur Verfügung steht. Sie erfahren außerdem wie gut neben der Zeit auch die Datums- und Gangreserveanzeige der Metro ablesbar ist, was sich dem Träger beim Blick durch den Saphirglasboden offenbart und ob das Preis-Leistungs-Verhältnis der Uhr stimmt. Getreu dem Motto des UHREN-MAGAZINS: Kaufberatung rund um die Uhr!
Erfahren Sie für 2,90 Euro wie die Metro im Test abschneidet!

Martina Richter, stellvertretende Chefredakteurin des UHREN-MAGAZINS, prüft das neue Kaliber auf Herz und Nieren. Im Artikel beschreibt sie unter anderem, welche Technik sich hinter der verwandelnden Gangreserveanzeige verbirgt und welche Glashütter Merkmale das DUW 4401 aufweist. Erfahren Sie außerdem, warum das Armband der Nomos 776 Replik Metro ganz neu und alles andere als gewöhnlich ist.
Direkt lesen für 2,90 Euro!

In der Metro von Νομος 3707/08 Replik  Glashütte tickt das neue Handaufzugswerk DUW 4401 mit der hauseigenen Hemmung.
In der Metro von Nomos Glashütte tickt das neue Handaufzugswerk DUW 4401 mit der hauseigenen Hemmung.

Der Test der Metro von Nomos Neret Reset Replik Glashütte im Überblick:

• großformatige Detailbilder
• Datenblatt: Spezifikationen von Uhr und Werk
• Gangprotokoll: Zeitwaagentest und Tragetest
• Bewertung Uhr: Verarbeitung, Gestaltung, Ablesbarkeit, Trage- und Bedienkomfort
• Bewertung Werk: Konstruktion, Verarbeitung, Finissage, Ganggenauigkeit
Glashütte liegt zwischen Wäldern und Hügeln, eine halbe Autostunde südlich von Dresden im Osterzgebirge. Zwar liegt es fernab der Küste, trotzdem wird er liebevoll als Leuchtturm bezeichnet. Denn der Ort ist ein leuchtendes Beispiel. Die Uhren die dort gefertigt werden, sind weltberühmt und die Uhrmacher der kleinen Stadt zählen zu den begabtesten der Uhrmacherkunst. Um den Qualitätsanspruch von Uhren aus Glashütte zu unterstreichen, hat man die Herkunftsbezeichnung dieses Ortes unter besonderen Schutz gestellt. Mindestens 50 Prozent der Wertschöpfung am Uhrwerk müssen vor Ort verrichtet werden. Nur dann darf sich eine Uhr mit „Made in Glashütte“ betiteln. Bei Nomos Glashütte/SA ist dieser Anteil extrem hoch. Zwischen 75 und 95 Prozent erfolgen in der Nomos Manufaktur in Glashütte. Es gibt Menschen, die keine Uhr tragen. Schließlich sind zahlreiche praktische Alternativen vorhanden, um die Uhrzeit zu erfahren. Es gibt aber auch Menschen, die finden, dass ein Leben ohne mechanische Uhr irgendwie traurig sei. Irgendwo dazwischen versteht sich Nomos Glashütte/SA, denn bei Nomos geht es um mehr. Es geht um Kultur und Schönheit. Es geht um die Liebe – etwa zum guten Handwerk.
• Preis-Leistungs-Verhältnis
• klares Punktesystem für die Bewertung
• Testurteil: Vor- und Nachteile gelistet

Laden Sie sich den Artikel direkt herunter und erfahren Sie, wie die Metro von Nomos Tangomat Replik Glashütte im Test abschneidet!